Avatar

Simone

Simone Zettier, hat an der TU Dortmund Journalistik und Amerikanistik studiert und mithilfe eines Tennisstipendiums ein Auslandssemester an der University of New Orleans/Louisiana eingelegt. Ihr Volontariat hat sie bei der "Glocke" (Oelde) absolviert und arbeitet seitdem als Freie Journalistin für diverse Portale, Magazine und Zeitungen. Ihre Schwerpunkte sind "Wege ins Ausland", studentische Themen, Sport sowie "Stars und Sternchen". Privat wird sie ständig von Fernweh angetrieben - ihr Vater war Seemann - und reist daher so viel wie möglich. Lieblingsland: Israel, Lieblingsstadt: Barcelona, Lieblingsort: Foz do Iguacu (Brasilien)

RSS Feed Website des Autors

Simone's Latest Posts

Naturschutz-Praktikum in Ecuador | Maras Bericht

Naturschutz-Praktikum in Ecuador | Maras Bericht

| 19. Januar 2015 | 0 Kommentare

Wer einmal auf der biologischen Station „Un poco del Chocó“ in Ecuador war, kommt gerne wieder, so wie eine ehemalige Praktikantin, die von ihren Erfahrungen dort berichtet. „Die Zeit auf der biologischen Station „Un poco del Chocó“ war wunderschön und ich würde gerne noch einmal dort hin. Ich studiere Umweltbiowissenschaften an der Universität Trier und […]

Weiterlesen

Ecuador Regenwald-Erfahrungen ,,Man ist Teil eines gewaltigen Abenteuers"

Ecuador Regenwald-Erfahrungen ,,Man ist Teil eines gewaltigen Abenteuers"

| 15. Dezember 2014 | 0 Kommentare

Alex Dengler war als Volontär in „Un poco del Chocó“ und sieht das Ganze im Nachhinein als Teil eines gewaltigen Abenteuers. Schließlich war er vorher noch nie in Südamerika und landete dann mitten im Regenwald fernab der Zivilisation, um dort Freiwilligenarbeit zu leisten. Hier sein Erfahrungsbericht: “Reisen ist eine Leidenschaft. Wenn sie dich erst mal […]

Weiterlesen

Los Monos: Ein Herz für Affen

Los Monos: Ein Herz für Affen

| 8. Dezember 2014 | 1 Kommentar

Eigentlich waren Veronique Grand und Yvan Bouvier 2001 aus der Schweiz nach Ecuador ausgewandert, um dort ihren Lebensabend zu genießen. Sie hatten nicht vorgehabt, die erste Rettungsstation für in Not geratene Tiere von Puyo, Hauptstadt der ecuadorianischen Provinz Pastaza, am Rande des Amazonasbeckens und mitten im tropischen Regenwald gelegen, zu eröffnen. Doch dann bekamen sie […]

Weiterlesen

Lords of the Boards im Township

Lords of the Boards im Township

| 1. Dezember 2014 | 0 Kommentare

Sie rollen durch den Langa Township von Kapstadt, als wenn es kein Morgen gebe. Für viele Jugendliche in Deutschland ist Skateboarden nur ein Hobby – zwar ein ziemliches cooles, aber mehr nicht. Für einige Kinder im Langa Township ist es das Leben. Kriminalitätsrate sehr hoch Das Leben in den Townships ist hart und geprägt von […]

Weiterlesen

Tierschutz in Ecuador: Un Poco del Chocó

Tierschutz in Ecuador: Un Poco del Chocó

| 5. November 2014 | 1 Kommentar

„Un poco del Chocó“ – der Name ist Programm: Für Menschen, die sich freiwillig engagieren oder ein biologisches Praktikum absolvieren möchten, ist die biologische Station Un poco del Chocó inklusive 15 Hektar privatem Untersuchungsgebiet wie Willy Wonkas Schokoladenfabrik. Ein Himmel auf Erden für Natur – insbesondere für Vogelliebhaber. Allein 240 Vogelarten hat die Besitzerin Nicole […]

Weiterlesen

Volunteering in Tansania: Projects Overland

Volunteering in Tansania: Projects Overland

| 17. Oktober 2014 | 0 Kommentare

„Projects Overland“ in Tansania hat einiges vor: Erst in diesem Jahr ist das Freiwilligen-Programm in dem afrikanischen Land so richtig angelaufen, will aber künftig Plätze für 100 bis 300 Volontäre im Jahr anbieten – an unterschiedlichen Standorten und auch in diversen Bereichen. Wer sich für einen Freiwilligendienst in einer Schule, in einem Waisen- oder Krankenhaus […]

Weiterlesen

“Merazonia ist mein Lieblingsort auf der ganzen Welt”

“Merazonia ist mein Lieblingsort auf der ganzen Welt”

| 15. März 2014 | 1 Kommentar

Die heute 21-jährige Lara Tasler war im September 2012 auf Merazonia, sie hat direkt nach dem Abi ein Auslandsjahr angehängt. Im Juni 2013 ist sie zurückgekommen und studiert seitdem an der University of Edinburgh Soziologie und Geschichte. Sie hofft allerdings, im nächsten Sommer noch einmal nach Merazonia, ihren “Lieblingsort auf der ganzen Welt”, reisen zu […]

Weiterlesen