Kategorie: Interkulturalität

  • Erfahrungen eines 2-jährigen Freiwilligeneinsatzes in Peru Zwei Jahre Leben in den Anden – Mehr als Mais und Meerschweinchen

    Nach meinem Abitur wollte ich erst mal reisen und die Welt entdecken, Daher entschied ich mich für einen Freiwilligendienst einer Entsendeorganisation, die weltweit Freiwillige in verschiedene Einrichtungen vermittelt. In Peru bin ich dann eher zufällig gelandet, es war mehr das Projekt, was mich begeisterte als das Land. Ich habe meinen Feiwilligendienst in dem Projekt Q’ewar…

  • Freiwilligenarbeit als Paar in Ecuador Unsere Erfahrungen: Fünf Wochen in einer Kinderbibliothek an Ecuadors Nordküste

    Freiwilligenarbeit als Paar in Ecuador Unsere Erfahrungen: Fünf Wochen in einer Kinderbibliothek an Ecuadors Nordküste

    Englischunterricht in dem ecuadorianischen Fischerdörfchen Don Juan. Es ist neun Uhr morgens, die Luft ist schwül. Zwanzig Zweitklässler umringen uns. Wir stehen mit der Gitarre auf dem Schulhof der örtlichen Schule – und singen: „If you are happy and you know it, shout Hooray!” Arme schnellen in die Höhe und zwanzig Kinderstimmen rufen begeistert “Hooray!“.…

  • „The Middle of Nowhere“ Das Los Cedros Wald- und Wildlife-Reservat in Ecuador

    „The Middle of Nowhere“ Das Los Cedros Wald- und Wildlife-Reservat in Ecuador

    Dass das Los Cedros Wald- und Wildlife-Reservat in Ecuador 60 Kilometer nordwestlich der Hauptstadt Quito überhaupt entstehen konnte, daran hatte 1989 auch eine studentische Gruppe aus Ulm namens „Rettet den Regenwald“ ihren Anteil. Sie ermöglichte es dem Nordamerikaner Jose DeCoux neben vielen anderen internationalen Organisationen wie Flor del Bosque aus Großbritannien, Rainforest Informacion Center aus…

  • Landessprache in Tansania - Ein Volunteer-Wortschatz. -

    Landessprache in Tansania – Ein Volunteer-Wortschatz. –

    Freiwilligenarbeit in Tansania? Klar, da gibt es so einige Möglichkeiten….aber was spricht man da überhaupt genau? Vor deinem Freiwilligeneinsatz in Afrika solltest du dich mit dieser Frage einmal genauer beschäftigen. Vielerorts wird heute Englisch gesprochen aber gerade in Afrika gibt es noch viele andere gesprochene Sprachen, die zum Teil von den Urvölkern abstammen. Wir haben…

  • Un poco del Chocó Erfahrungsbericht aus einer biologischen Station in Ecuador

    Un poco del Chocó Erfahrungsbericht aus einer biologischen Station in Ecuador

    Sonja Johannsmeier war als Tropenökologie-Praktikantin auf der biologischen Station „Un poco del Chocó“ in Ecuador, für Volontäre und Praktikanten gibt es verschiedene Programme. Wie Sonja ihr Praktikum erlebt hat, davon berichtet sie in ihrem Erfahrungsbericht. „Auf der Station „Un poco del Chocó“ habe ich selbst keine Freiwilligenarbeit gemacht, sondern ein Praktikum. Die Leiterin (Diplom-Biologin) bietet…

  • Finca Paradise Found Freiwilligenarbeit auf einer Finca in Panama

    Finca Paradise Found Freiwilligenarbeit auf einer Finca in Panama

    Bei Langeweile das hauseigene Schwein ein wenig spazieren führen, mit Raubvögeln um das Mittagessen, in dem Fall ein Hühnchen, kämpfen, dem Geschrei der Brüllaffen zuhören, bevor der nächste Sturm im Anflug ist – klingt nach Spaß? Für Su Tian Wu schon. Sie war Volontärin auf der „Finca Paradise Found“ auf der Insel San Cristobal, die…

  • Freiwilligenarbeit und Weihnachten Teil 2 So wird in Asien gefeiert

    Im ersten Teil haben wir bereits von traditionellen Weihnachtsbräuchen in Ländern Lateinamerikas und Afrikas berichtet. Heute werfen wir ein Blick auf Asien. Wird in Asien Weihnachten gefeiert, wo die meisten Länder doch eher buddhistisch oder hinduistisch geprägt sind? Es ist wohl wahr, dass Weihnachten in Asien nicht den gleichen Stellenwert hat wie auf den anderen…

  • Nach dem Freiwilligendienst Volunteering-Tipps von Isabel Dwinger | Teil 10 von 10

    Nach dem Freiwilligendienst Volunteering-Tipps von Isabel Dwinger | Teil 10 von 10

    Engagiere dich über das Projekt hinaus! Wenn Anna McKeon sagt, dass es kein Sinn ergibt, schlecht geführte Organisationen zu unterstützen, dann muss auch der Umkehrschluss gelten: Es ergibt Sinn, gute Projekte zu unterstützen! Wenn du ein solches Projekt gefunden hast, ist es dir sicher schon ganz automatisch ein Anliegen, dich weiterhin zu engagieren, es weiterhin…

  • Der Geist des Dschungels Eco Volunteering in Ecuador

    Der Geist des Dschungels Eco Volunteering in Ecuador

    Ecuador. Galapagos! Da denkt jeder sofort an die Riesenschildkröten, aber auch an eine einzigartige Flora und Fauna auf den gleichnamigen Inseln, die am Äquator 1000 Kilometer westlich der ecuadorianischen Küste in Südamerika liegen. Die Inseln gehören inzwischen zum Weltkulturerbe der UNESCO und werden durch einen Nationalpark geschützt. 97 Prozent der Fläche der Inseln und 99…

  • Echten Umweltschutz erkennen Volunteering-Tipps von Isabel Dwinger | Teil 8 von 10

    Instandhaltung zu Gunsten der Natur und nicht der Tourismusbranche! „Instandhaltung einer geschützten Insel im pazifischen Ozean“. Das klingt erst einmal sehr verlockend, dachte ich mir als ich 2010 für zwei Monate nach Costa Rica ging. Aber was genau heißt „Instandhaltung“? Die Pfade für Touristen pflegen, weiter ausbauen und noch mehr Naturraum zerstören? Den Strand vom…